Close

Not a member yet? Register now and get started.

lock and key

Sign in to your account.

Account Login

Forgot your password?

Kurse

Ergotherapie ist eine Vertragsleistung der gesetzlichen Krankenkassen und kann von allen Patienten nach ärztlicher Absprache in Anspruch genommen werden.

So wird die Ergotherapie in der Regel über ein Rezept ärztlich verordnet. Sie können unsere Leistungen jedoch auch privat in Anspruch nehmen um Ihre Kinder zu fördern. Bei allen Kursen findet eine begleitende Elternarbeit statt, die Sie befähigt, Ihr Kind auch zu Hause bestmöglich zu unterstützen.

Kurs 1

Förderung der Malentwicklung für Vorschul- und Schulkinder

Dieser Kurs ist für Kinder, die Schwierigkeiten mit der Malentwicklung haben. Sie haben z.B. Probleme den Stift richtig zu halten und ihre Kraft richtig zu dosieren. Das Malen innerhalb von Begrenzungslinien fällt ihnen schwer oder sie malen wenig Situationsbilder und wenig gegenständlich.

Der Schreibtanz bietet die Möglichkeit mit Hilfe von Musik, Rhythmen, Spielen und Phantasiezeichnungen langsam eine fließende Schrift zu entwickeln. Ziel ist es die Hand und Fingerbeweglichkeit zu verbessern und Bewegungen flüssiger und rhythmischer werden zu lassen.

Innerhalb des Kurses findet ein Elterntreffen statt, an dem die Eltern Informationsmaterial bekommen und angeleitet werden, Ihr Kind in seiner Entwicklung zu unterstützen.

Gruppenstärke: 6 Kinder

Kursdauer: 10 Stunden á 45 Minuten

Kurskosten: 85 Euro

Kurs 2

Erlebnisturnen auf psychomotorischer Basis

Dieser Kurs ist für Kinder, die z.B.

  • Einen starken Bewegungsdrang haben und in ihren Bewegungen schnell und flüchtig sind,
  • Häufig unruhig und unkonzentriert sind,
  • Probleme mit dem Gleichgewicht und/oder der Koordination von Bewegungsabläufen haben,
  • Ängstlich und vorsichtig sind oder
  • Schwierigkeiten im Umgang mit anderen Kindern haben.

Im Vordergrund der Stunden stehen erlebnisorientierte Bewegungsangebote sowie Spiele zur Förderung des Gleichgewichts und der Körpereigenwahrnehmung. Weitere Aspekte sind u.a. die Förderung der Eigenaktivität, das Spielen miteinander und das Erlernen sozialer Kompetenzen.

Gruppenstärke: 6 Kinder

Kursdauer: 10 Stunden á 45 Minuten

Kurskosten: 85 Euro

Kurs 3

Marburger Konzentrationstraining für Vorschul- und Schulkinder, sowie für Jugendliche

Inhalt und Ziel des Marburger Konzentrationstrainings (MKT) ist das Training der Selbststeuerung. Die Kinder lernen dabei über das sogenannte Laute Denken und Innere Sprechen ihre Handlung zu strukturieren und ihr einen roten Faden zu geben.

Die Kinder üben, planvoll und systematisch an Aufgaben heranzugehen. Gleichzeitig wird dem impulsiven, überstürzten Handeln entgegengewirkt. Trödelnde Kinder trainieren ein Arbeitsschema ein, durch das sie zügiger vorgehen können.

Auch der richtige Umgang mit Fehlern wird im Training eingeübt. Hierzu gehört das selbständige überprüfen der eigenen Aufgaben, das Enddecken von Fehlern und ein gelassener Umgang mit ihnen. Denn ein Fehler ist keine Katastrophe, sondern kann verbessert werden. Das Training erhöht auch die Leistungsmotivation und Anstrengungsbereitschaft der Kinder.

Dieser Kurs richtet sich nicht allein an Kinder mit Aufmerksamkeitsstörungen, es können alle Kinder davon profitieren.

Begleitend zum Kurs findet ein Elterntreffen statt, an dem die Eltern Informationsmaterial bekommen und angeleitet werden, Ihr Kind zu unterstützen.

Gruppenstärke: 6 Kinder

Kursdauer: 6 Std. á 90 Minuten + 1 Std. Elterntreffen á 90 Min

Kurskosten: 98 Euro

Für Kindergärten und Schulen

Zusätzlich bieten wir besonders für Kindergärten und Schulen Vorträge/Schulungen zum Thema

  • AD(H)S,
  • verhaltenstherapeutische Interventionen und
  • Grafomotorik an.

Wie erkenne ich das Störungsbild? Wann schicke ich zum Arzt? Welche besonderen Bedürfnisse hat das Kind? Wie kann ich es im Kindergarten/der Schule adäquat fördern? Was empfehle ich den Eltern?

… viele Fragen, die Ihnen vielleicht im pädagogischen Alltag begegnen.

Die Inhalte und der Umfang der Schulungen können je nach Bedarf variieren.